Chronik

Im Mai 1998 nahmen Herr U. Blank und Herr D. Lehmann mit einem Verein in Wilsdruff Kontakt auf, um ihre Neugier in Wissen umzuwandeln. Dies war der Beginn unseres Vereins. Unsere heutige 1. Vorsitzende ist Frau Angelika Kokel.

Im Dezember 1998 erhielt Sportfreund Lehmann den Ausbilder-Befähigungsnachweis.

Mit 7 Gleichgesinnten an seiner Seite wurde im Dezember 1998 der Verein gegründet. Das Vereinsgelände war bald gesichert, auch wenn es Anfangs einem Urwald glich.

Am 6. März 1999 fand mit 30 interessierten Hunden und ihren Begleitern die erste Welpenspielstunde statt.

Im August 1999 war unserer Verein erstmals Ausrichter eines SGSV-Lehrganges auf dem Gelände des SV-Ludwigsdorf. Ein Jahr zuvor waren wir noch Schulungsteilnehmer und dort konnten wir schon erste Erfahrungen sammeln.

Der weitere Ausbau des Vereinsgeländes und seiner Gebäude stand im Jahr 2000 im Mittelpunkt.

Erste Wettkampferfolge wurden mit einem 1. und 2. Platz durch den Sportfreund Tzschoppe und einem 3. Platz durch die Sportfreundin Hilbert auf dem Nikolausturnier des HSV Zwota im Dezember 2000 erzielt.

Im Jahr 2001 wurde unser Vereinsgelände weiter vergrößert. Zudem waren wir mit großem Erfolg Ausrichter der Agilitymeisterschaft und bereiteten weitere Sportfreunde auf die Befähigung zum Ausbilder vor.

Bis zum Jahr 2006 waren wir jährlich Ausrichter eines Agilityturniers.

Im Jahr 2008 waren Mitglieder unseres Vereins auf zahlreichen Turnieren vertreten. Auf unserem Vereinsgelände haben wir 2008 unter anderem ein Vordach am Vereinsgebäude errichtet und das Vereinsgelände weiter eingezäunt.

Am 5. April 2009 war unser Verein durch unsere Mitglieder auf der VDH-Rassehundeausstellung vertreten.

Am 15. und 16. August 2009 richteten wir im Gelände des Görlitzer Helenenbades seit längerer Pause wieder ein Agilityturnier aus. Es waren ca. 80 Teilnehmer aus Deutschland und Polen vertreten. Da es gut angenommen wurde und auch durch die Görlitzer sehr gut besucht war,  richteten wir in den Folgejahren regelmäßig Turniere mit stets steigender Teilnehmer- und Besucherzahl aus.

Im Jahr 2013 zogen wir mit unserem Hundeplatz von Ludwigsdorf auf das ehemalige Trainingsgelände des DRK in Klingewalde um.

In den letzten 3 Jahren haben wir auf unserem Hundeplatz vieles bewerkstelligt.  Die Trainingsplätze hergerichtet, Zäune gebaut, unser Vereinshaus auf Vordermann gebracht und nicht zu vergessen, der normale Trainingsbetrieb für unsere Mitglieder und Gästegruppen wurde trotz der vielen Arbeit gewährleistet.

Auch das jährlich stattfindende Agilityturnier im Helenenbad hat seine Tradition gefunden und wird jedes Jahr sehr gut von unseren Startern, Mitgliedern und Besuchern, auch über die Ortsgrenzen hinaus, positiv an -, und wahrgenommen.

Auch 2016 warten wieder viele aufregende, sportliche, spannende und arbeitsreiche Ereignisse auf uns!

Unser Verein hat derzeit 36 Mitglieder.

(Stand März 2016)